„reload your style“ – Das erste individuelle Mini-Spray für deine Handtasche

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es endlich wieder einen neuen Blogpost von mir und ich wollte euch ein ganz tolles Produkt vorstellen und zwar die „discovery box“ von reload. Einige von euch haben diese tolle Erfindung sicher schon auf Instagram gesehen. Wer von euch kennt es, man will sein liebstes Parfüm in der Handtasche mitnehmen und man stellt fest „okay, der Platz reicht leider nicht aus“…denn die meisten Flacons sind ja schon etwas größer und bestechen alleine durch ihre pompöse Optik. Außerdem habe ich auch immer Angst, dass die Flasche zerbricht und der Duft sich dann überall in der Handtasche verbreitet. Für diese Fälle hat reload sich etwas sehr praktisches einfallen lassen und zwar kann man seinen liebsten Duft super praktikabel in einem kleinen Mini-Spray mitnehmen. Das Mini-Spray ist super stabil und bietet optimalen Schutz vor einem möglichen Auslaufen des Duftes. Die Geschenkbox, die ihr auch auf meinem Instagram-Profil tatjana_pastellrose gewinnen könnt, hat zudem vier kleine Mini-Düfte mit je 5 ml dabei, wo ihr in Ruhe erstmal das System ausprobieren könnt. Das Mini-Spray kann man sogar personalisieren lassen, so hat mein Mini-Spray z.B. mein Blog-Logo „Pastellrose“ aufgedruckt. Ihr könnt euch aber auch für eine große Variation an Hüllen entscheiden, die euren Zerstäuber besonders aussehen lassen. Dein individuelles Parfüm ist natürlich jederzeit wiederbefüllbar und man kann es wirklich fast überall easy mitnehmen, da es fast keinen Platz in der Handtasche wegnimmt. Außerdem eignet es sich ebenfalls super als Geschenk für die beste Freundin, Schwester oder Mutter. Aber auch die Männer kommen auf ihre Kosten und so sind auch Männerdüfte im Sortiment enthalten.Ich habe mich z.B. für die Düfte Givenchy „Dahlia Divin“, Hugo Boss „Ma Vie“, Kenzo „Jeu d’Amour“ und Hugo Boss „Woman“ entschieden, es gibt aber natürlich noch ein paar weitere Düfte oder ihr füllt euch eben einfach euren liebsten Duft in den Zerstäuber. Ein weiterer Vorteil ist, dass normale Pröbchen ja oft nach einmaligem Benutzen leer sind und ich als Viel-Reiser oft eine Möglichkeit brauche, wie ich auch mal eine Woche mit einem Duft „Überleben;-)“ kann. Da ich nächste Woche Uni-Blockwoche in Berlin habe und eine Woche später schon auf die Fashion Week nach Berlin fahre, habe ich endlich die Möglichkeit meinen liebsten Duft auch im Reisegepäck mitzunehmen. Falls ich euer Interesse geweckt haben sollte, schaut doch gerne auf der Homepage von reload vorbei und überzeugt euch dort selbst von dieser sehr nützlichen Erfindung. Für Fragen und Anregungen bin ich wie immer sehr offen und freue mich schon auf euer Feedback. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag. Eure Tatjana

Die „dicovery box“ von reload

Meine Düfte-Auswahl

Das normale Mini-Spray

Mein personalisiertes Mini-Spray

*in freundlicher Zusammenarbeit mit reload

 

Share on Facebook12Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email to someone

Tatjana

6 Comments

  1. Das Problem mit den Flakons in der Tasche kenne ich auch.
    Von den Spraydosen habe ich vorher noch nichts gehört, aber ich finde es eine spannende Alternative für unterwegs und super schön, dass man sie personalisieren kann.

    Genieße deinen Sonntag <3
    Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.