„5 Themen, die ich in der Blogger-Szene nicht mehr hören kann“: z.B. Shadowban, Like-Gruppen und Loop-Gewinnspiele

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder einen „Ich lass mich über Instagram aus“-Post für euch und ich möchte euch 5 Themen aufzählen, die mir momentan total bei Instagram auf die Nerven gehen. Ich bin nun seit rund 3,5 Jahren dabei und in dieser Zeit gab es so einige Hypes, Gerüchte und Bewegungen. Auch haben die Macher von Instagram sich immer wieder neue Sachen einfallen lassen, um erneut für Gesprächsstoff zu sorgen. Erst der neue Algorithmus, dann Instastories, Kommentiergruppen, Like-Apps und der Shadowban…ich denke ich könnte die Liste auch noch ein wenig ausführen. Genervte Blogposts und endlose Diskussionen unter uns Bloggern sind da keine Seltenheit. Aber irgendwann ist auch mal gut und man sollte nicht immer wieder schlafende Hunde wecken. Gerüchte verbreiten sich wie ein Lauffeuer…und sorgen für miese Stimmung. Jetzt für euch meine aktuellen 5 Nerv-Themen auf Instagram 😉 Wie steht ihr dazu!? EURE Meinung interessiert mich ♥ eure Tatjana

  • Der neue Algorithmus

Leute, sich darüber auszulassen ist nicht nur mega öde geworden, sondern auch reine Zeitverschwendung. Wir haben da leider keinen Einfluss drauf und werden (außer wir zahlen für bezahlte Postings) nichts daran ändern können (laut Kolleginnen sollen gesponserte Beiträge aber auch nicht mehr viel bringen). Instagram wird immer mehr zu Facebook und Ziel ist es, immer mehr gesponserte Beiträge zu schalten…Wer verdient daran!? Tadaaa richtig, die wohl mächtigste Social Media Maschinerie der Welt „Facebook“.

  • Kommentier/Like-Gruppen

Oh man war das ein Drama, in so vielen Posts habe ich fast schon Hasstiraden zu diesem Thema gelesen „Wie kann man nur“ „Sowas ist doch alles Fake“. Meine Einstellung hierzu ist ganz einfach, soll jeder machen was er will und wenn sich eine kleine Gruppe von Bloggern gefunden hat, die sich gegenseitig folgt und authentisch unterstützt „Why not“!? Dann verpasst an wenigstens nicht mehr die ganzen tollen Beiträge…denn das nervt MICH immer gewaltig:-).

  • Wenn man einen Beitrag teilt, bekommt man  weniger Impressionen

Ay Ay Ay, dieses Gerücht hielt sich über Wochen hartnäckig und sorgte für mächtig Gesprächsstoff. Mädels hätten es gestestet, es sei bewiesen…und auch ich habe früher meine Beiträge direkt über Instagram in meiner Facebook-Page geteilt. Auch ich habe mich verrückt machen lassen, hin und her probiert und bin zu dem Entschluss gekommen, alles Mist:-). Instagram hat keine 1000 Mitarbeiter engagiert, um herauszufinden, wer seine Beiträge nun auf Facebook oder in Like-Gruppen teilt.

  • Der Shadowban

Heiliger Himmel…was für eine Panik brach in den letzten Wochen aus, wo die ersten Kolleginnen über den sogenannten Shadowban auf Instagram berichtet haben. Ein sogenannter Ban über deinem Account, der dich für andere User (außer deine Follower) schier unsichtbar macht und du unter genutzten Hashtags einfach nicht mehr aufzufinden bist. So soll vor allem Spam-Accounts der Gar ausgemacht werden. WTF ernsthaft…also ob ich diesem Braten trauen soll, weiß ich bis heute nicht. Wieder ein in meinen Augen aufgebauschtes Gerücht, was vor allem Angst und Schrecken verbreiten soll. Warten wir mal, ob es dazu bald neue Erkenntnisse gibt;-).

  • Loop-Gewinnspiele

Eine relativ neue Erfindung, die vor allem dazu beitragen soll, dass man durch eine Massenverlosung neue Follower erhält. Dabei werden oft ominöse Gewinne versprochen und so kann man auch schon mal eine Gucci-Handtasche abstauben…und „Hey“…man muss „nur“ gefühlt 10 Accounts folgen, die alle fleißig das Gewinnspiel promoten und versuchen es an die Frau oder den Mann zu bringen. Eine Zeit lang trudelten diverse Anfragen in meinem Message-Ordner ein, wo ich gefragt wurde, ob ich nicht an einem solchen Loop teilnehmen will. Im Prinzip ist auch hier nichts gegen einzuwenden, aber es sollte sich dabei um reale Gewinne handeln und nicht nur um eine Abzocke mit Kalkül, wo vor allem tausende von neuen Followern generiert werden sollen.

 

 

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email to someone

Tatjana

22 Comments

  1. Guten Morgen,
    ich finde deinen heutigen Artikel super gelungen. Und stehe zu den Themen genau wie du. Aber klar, hatte man noch vor einigen Monaten mehr Erfolg, so kommt dank all der Neuerungen irgendwann die Enttäuschung. Für mich ist es einfach am schlimmsten, dass das wichtigste, der Spaß auf der Strecke bleibt.
    Jedoch muss ich sagen, dass man wirklich nette Bekanntschaften durch Like Gruppen bekommt.
    Hab einen schönen Tag

    • Jaaaa das kann ich total verstehen, dass der Spaß dann auf der Strecke bleibt:-) solche Momente haben wir glaube ich alle mal 🙁 Lg Tatjana

  2. Hihi… sehr gut auf den Punkt getroffen…
    Leben und leben lassen und vor allem sollte man einfach mal tief durchatmen, denn ändern kann man es eh nicht. ♥

    LG Dani

  3. Hallo Tatjana, oh ja einige Punkte nerven mich auch total und ich kann dich so gut verstehen. Mach unbedingt weiter mit solchen Posts<3 Lg Laura

  4. Liebe Tatjana, den Wirbel um den Shadowban und die ewige Jammerei kann ich auch nicht mehr lesen. Geht mir richtig aufn Keks. Bringt eh alles nicht, wie du schon sagtest.:) Also Leute chillt mal, es wird noch mehr Änderungen geben die wir nicht immer super finden. Thats Business!:)

    Lieben Gruß
    Bea
    http://pinkcontour.blogspot.co.at/?m=0

    • Hallo Bea, so sieht es leider auch aus :-/ da hat man nur auf seinem eigenen Blog noch die Macht über alles 🙂 Lg Tatjana

  5. Hervorragend geschrieben Tatjana! Ich kann dieses ganzen Mecker-Themen auch nicht mehr hören. Vor allem von „großen“ Bloggern, die es der jungen Generation nicht gönnen, wenn man schnell wächst. Und auch dieses Blabla mit den Support Gruppen nervt echt. In Amerika ist das so normal 🙂

  6. Finde ich gut das du es mal angesprochen hast 😀
    Ich kann dieses ganze rum meckern nicht mehr hören! Die Amerikaner supporten sich untereinander viel mehr

    LOVE EMMA <3

  7. Liebe Tatjana,

    du bringst es mit diesem Post mal wieder auf den Punkt. Das Schlimme daran ist auch einfach, dass es so viele Trittbrettfahrer gibt. Ein Gerücht poppt auf und schon müssen alle fleißig darüber berichten, denn es könnte ja auch Klicks geben. 😉

    Liebst, Elisa
    http://www.elisazunder.de

  8. Liebe Tatjana,

    Haha herrlich 😀 Ich musste bei einigen Punkten herzhaft lachen, weil ich das selbst ähnlich beobachtet hatte. Es gibt schon so manche Dinge, die Außenstehende nicht verstehen, aber wir selbst schon langsam nervig finden. Stichwort Shadowban. Meine Eltern verstehen davon nur Bahnhof, aber in der Blogger Szene ist es jedem ein Begriff und keiner kann mehr aufhören davon zu reden.
    Nun ja 😀

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

  9. Der Post ist genial!:D Ich kann mich deiner Meinung nur anschließen, und finde diesbezüglich gilt das Motto „Leben, und leben lassen“. Zwar sind viele der von dir angesprochene Themen sicherlich nicht so super, aber sich weiterhin über sie aufzuregen, bereitet nur schlechte Laune, und bringt für beide Seiten nichts. Wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich diese Instagram Gewinnspiele am schrecklichsten finde.. Gewinnspiele sind eine tolle Gelegenheit, aber nicht wenn man gefühlt 30 Menschen folgen muss. Schließlich folgt man ja eigentlich den Leuten, dessen Beiträge einen tatsächlich interessieren, und nicht wegen einem dämlichen Gewinnspiel. Deine Posts lassen sich im Übrigen sehr gut lesen – Mach weiter so <3
    Liebste Grüße
    Lara

    http://www.verylara.com

    • Hallo Lara, vielen lieben Dank dir :-* jaaa ich finde diese Massen-Gewinnspiele auch total nervig und habe glaube ich noch nie bei einem teilgenommen, da ich nicht gezwungen sein will irgendwelchen Accounts zu folgen ….lg Tatjana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.