„Die Streifen- Culottes“ und warum ich mir eine kleine Blog-Pause nehmen muss

Hallo ihr Lieben,

lange ist es her und ich habe den letzten Look vor ca. 2 Wochen hier veröffentlicht. Auch wenn ich es persönlich super schade finde, muss ich mir aktuell eine kleine Auszeit vom Blog nehmen. Auf Instagram bin ich ja weiterhin sehr aktiv und ihr werdet nichts verpassen. Aber ich habe momentan leider keine Zeit regelmäßig neue Beiträge hier zu schreiben. Ich bin in den letzten Zügen meines Masters und habe gemerkt, dass ich den Blog, Arbeit und Master einfach nicht zusaggmmen schaffe. Ich habe alles versucht, wurde dann immer wieder krank…so ging es nicht weiter und es heißt nun Prioritäten setzen…auch wenn es schwer fällt. Bald bin ich wieder voll da und versuche dennoch ab und zu euch mit neuen Looks zu versorgen.

Diesen Look habe ich neulich mit Melina in der Nähe des Rathauses in Hamburg geshootet. Wer meine Instastories verfolgt hat diesen Look vielleicht schon mal gesehen. Ich habe ihn neulich auf der standesamtlichen Hochzeit von meinem einen Bestie getragen. Diese Hose hat es mir sofort angetan, super bequem und mit knapp 20€ so ein Schnapper. Ich habe sie auch noch in Schwarz und trage sie so gerne im Sommer. Die Bluse kennt ihr ja auch bestimmt 1o älteren Postings hihi, sie ist meine absolute Fav-Bluse. Den Blazer findet ihr aktuell bei Zara, er ist sooo schön und in einer ähnlichen Farbe gab es ihn neulich sogar im Sale. Die Sandalen konnte man auch im Sale finden, aber keine Sorge…bei H&M gibt es aktuell absolut identische.

Das Highlight ist natürlich meine neuste Valentino-Bag. Ich liebe sie so sehr und will sie nie wieder hergeben. Sie hat die perfekte Größe und einfach eine absolute Allrounder-Farbe. Ich würde sogar behaupten, dass Valentino mein absoluter Lieblings-Designer ist und ich mich tot kaufen könnte.

Bald gibt es wieder mehr versprochen und ich habe auch schon eine spannende Postings für euch gedanklich in Planung♥ wie immer würde ich mir total über ein Feedback freuen eure Tatjana

5 Gründe warum man mal eine Pause brauch

  1. Es ist echt nicht leicht den Job, den Blog und ein Studium unter einen Hut zu bringen
  2. Mein Körper hat rebelliert und so war ich echt oft krank
  3. Ich fühle mich dauerhaft schlapp
  4. Endlich mal wieder ein Buch lesen, Hörspiele hören oder einfach eine coole Serie schauen
  5. Man wird vergesslich und verplant wahnsinnig viel/kann sich schwer auf Dinge konzentrieren

Blazer= Zara (similar here)

Bluse= H&M (similar here)

Culottes= Zara (here)

Schuhe= Zara (similar here)

Tasche= Valentino (here)

Brille= Ray Ban (here)

 

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, bei denen ich bei einem Kauf mit einer Provision beteiligt werde

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email to someone

Tatjana

42 Comments

  1. Tolles Outfit liebes 😍 Und du hast vollkommen recht , die Gesundheit geht vor & jeder brauch mal eine Pause & nur Zeit für sich ❤️ Weiter so liebes 🙏🏻❤️

  2. Wow das ist wirklich ein wunder-wunderschöner Look, ich bin ganz begeistert von deiner Streifen-Culottes zusammen mit dem oversized Blazer. Dass mit der Auszeit kann ich voll und ganz verstehen, ich befinde mich auch gerade am Ende meines Masters, arbeite Vollzeit und das ist schon alles recht viel auf einmal.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  3. Meine Liebe, die Pause hast du dir wohl verdient. Ganz ehrlich, ich kann davon ein Lied singen. Zur Zeit renovieren wir ein Haus, ich habe meinen Job und dann noch den Blog. Ich muss wirklich langsam machen. Auf allen Hochzeiten gleichzeitig tanzen, ist eben auch nicht wirklich machbar. Hab einen entspannten Abend und ein Wochenende voller ruhiger Momente. Xo Julia http://fashionblonde.de

  4. Ach Liebes, du hast es bald geschafft. Zieh jetzt mit deinem Master durch und dann hast du wieder ganz viel Zeit für den Blog <3

  5. Liebe Tatjana, deine Situation kenne ich zu gut und du musst dir wirklich mal ne Pause gönnen<3 ich freue mich schon sehr auf die neuen Beiträge :-* lg Laura

  6. Liebe Tatjana,

    Ohje,ich kann Dich wirklich sehr gut verstehen. Das ist tatsächlich nicht leicht und ich finde es gut, dass Du Dir diese Pause auch wirklich einräumst!
    Die Culotte sieht zauberhaft aus an Dir. Cool, dass sie so ein Schnäppchen war.

    Liebe Grüße,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

  7. Hey meine liebe – das ist ein mega cooler Look. Deine neue Tasche ist ein Traum. Und bei soviel Belastung ist es normal dass man mal eine Pause braucht. Nach deiner Masterarbeit sieht sicher wieder alles anders aus. xxx

  8. Ab und zu braucht man eine Auszeit Tatjana, nimm sie dir. Dann kannst du wieder mit vollem Elan losstarten. Der Look ist übrigens auch mega schön, den Blazer muss ich mir auch ansehen für meine Sponsion.:)

    Lieben Gruß
    Bea

  9. Ich liiiiiiiebe dieses Outfit 😍 Die Hose hab ich irgendwie verpasst und jetzt wenn es kälter wird, lohnt es sich wahrscheinlich nicht mehr?.. der Blazer ist auch mega, sitzt 1a !! Zur Pause: das muss auch mal sein! Nimm dir die Zeit, die du brauchst! Danach kannst du frisch durchstarten 👌🏻
    Lg
    Esra

    https://nachgesternistvormorgen.de

  10. Liebe Tatjana

    Ich liiiebe diesen Look an dir! Du siehst so edel aus. Die Culottes steht dir auch fabelhaft und die wunderschöne Valentino psst ideal dazu. 🙂

  11. Liebe Tatjana, ich kann dich so gut verstehen! Es ist nicht leicht alles unter einen Hut zu bringen! Das reale Leben ist sowieso wichtiger!!! Mach Pause, hör auf deinen Körper und genieß die Zeit mit deinen Liebsten!
    Auf deinen nächsten Blogpost freue ich mich aber jetzt schon! 🙂

    Liebe Grüße,
    Mihaela

  12. liebe tatjana, ein wirklich gelungener look! gefällt mir richtig gut an dir! puder ist genau meine farbe…
    und zu dem anderen: nimm dir die auszeit – die gesundheit geht vor. der blog läuft nicht weg.
    viele grüße und viel erfolg beim abschluss! viele grüße isabelle

  13. Das Outfit ist so schön. Die Hose würde ich direkt auch kaufen. Ich kann verstehen, dass du eine kleine Pause braucht. Das ist ja auch völlig legitim. Man kann nicht immer 100% geben. I.wann streikt der Körper. Ich hab im Urlaub jetzt auch mal zwei Wochen runtergeschaltet und das hat echt gut getan.

    Liebe Grüße
    Ruth
    http://ruthgarthe.com

  14. Das Culotte Styling gefällt mir richtig gut liebe Tatjana! Das mit der Blogpause hört sich vernünftig an, wenn der Körper anfängt sich zu wehren weil er zu viel Stress hat. Nehm dir die Zeit, die du brauchst! <3

    Liebste Grüße
    Jil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.