„Der Calvin Klein Sweater mit Chloé Susanna Dupes „- Plus mein Antworten zum liebsten Blogger Award

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder ein neues Outfit auf dem Blog. Außerdem nehme ich an der liebste Blogger Award Challenge teil, wo ich von einer lieben Blogger-Kollegin (unten verlinkt) getaggt wurde und natürlich sehr gerne teilnehme. Ich tagge niemanden bestimmten, weil alle die Lust haben gerne ebenfalls teilnehmen können. Die Fragen habe ich sehr ehrlich beantwortet und hoffe ihr lernt mich dadurch noch ein wenig besser kenne:-). Kommen wir nun aber zum heutigen Look, wo meine neuen Nieten- Boots und mein neuer Calvin Klein Sweater die Hauptrollen spielen. Die Boots…OMG, wie lange habe ich diese gesucht und nun endlich bei Office London gefunden. Es gibt sie in einigen unterschiedlichen Farben und ich habe sie euch unten im Beitrag verlinkt. Heute morgen habe ich bereits ein Instagram-Bild mit ihnen gepostet und sie euch die Tage auf meinem Snapchat und Instagramstories gezeigt. Die Resonanz war so positiv, dass ich sie euch heute auch unbedingt im Outfit zeigen wollte. Zuerst habe ich sie mir in der schwarzen Version mit silbernen Nieten gekauft, doch da ich mich bereits in diesem Moment nicht entscheiden konnte, habe ich vorgestern auch noch das Modell mit goldenen Details gekauft. Ich liebe beide Schuhe so sehr und sie fallen normal aus, habe wie fast immer die Größe 40. Den Sweater habe ich ebenfalls brandneu und mich für Größe M entschieden. Die Farbe hat mich sofort überzeugt und ich liebe diesen Sweater einfach. Ich habe ihn mir vor ein paar Monaten bereits in grau gekauft und finde er ist seine knapp 100€ definitiv wert. Die Jeans habe ich bei Zara Trafaluc gefunden und finde sie total bequem. Die Furla war die Erste in meiner Sammlung und ist einer meiner absoluten Lieblingstaschen. Der Mantel ist ebenfalls aktuell und ich habe ihn bei Mango gefunden. Er hat einen sehr schönen Grauton und lässt sich besondern gut zu Rosa-Tönen und Grau kombinieren. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und freue mich, wenn ein paar von euch bei der Blogger-Challenge mitmachen. Eure Tatjana♥

Mantel= Mango Zum Produkt hier klicken

Pullover= Calvin Klein Zum Produkt hier klicken

Jeans= Zara Zum Produkt hier klicken

Tasche= Furla Zum Produkt hier klicken

Schuhe= Office London Zum Produkt hier klicken

Inside Pastellrose♥:

Liebste Blogger Award, getaggt von der lieben Iselotte  ♥

  1. Warum hast du mit dem Bloggen angefangen? Eigentlich durch Zufall, ich habe die Instagram-App mal ausprobiert und dann Freude daran gefunden mich mit anderen Usern auszutauschen. Da man bei Instagram ja nicht so viel Text schreiben kann und nur je ein Foto posten kann, habe ich mich dann nach knapp 1,5 Jahren dazu entschlossen auch einen Blog ins Leben zu rufen.
  2. Worauf bist du stolz? Auf meinen Job als Bloggerin, da ich nun endlich mein Hobby zum Beruf machen kann und meine Leidenschaft zur Mode mit anderen Menschen teilen kann. Außerdem bin ich stolz meinen Master dieses Jahr zu beenden und meine Suchttherapeutenausbildung in der Tasche zu haben.
  3. Was war das Peinlichste, das dir je passiert ist? Ich bin mal im Zug auf das WC gegangen und habe vergessen abzuschließen, dann hat ein anderer Fahrgast die Tür geöffnet und alle sitzenden Fahrgäste drum herum konnten mich unten ohne sehen….OOOOOPPPSSS:-)))
  4. Bist du Team Hund oder Katze? Eindeutig Team Katze, obwohl ich mit zwei Hunden und zwei Katzen aufgewachsen bin. Ich selbst habe eine Katze, meine zweite verstarb leider im Frühjahr an einer akuten Niereninsuffizienz.
  5. Was möchtest du in 10 Jahren erreicht haben? Da möchte ich mit meinem Freund eine Familie gegründet haben und eine Eigentumswohnung gekauft haben. Außerdem hätte ich gerne wieder eine zweite Katze und will erfolgreich in meinem Beruf als Suchttherapeutin arbeiten und Menschen helfen, wieder ein selbstständiges und unabhängiges Leben zu führen.
  6. Welche Ziele verbindest du mit dem Bloggen? Ich möchte andere Menschen inspirieren, aber natürlich auch von anderen Mädels inspiriert werden, mich austauschen und mein liebstes Hobby…Mode…voll ausleben.
  7. Auf welche Eigenschaften legst du bei anderen besonders viel Wert? Definitiv Ehrlichkeit, Loyalität, Treue und Zuverlässigkeit. All diese Eigenschaften versuche ich dann natürlich auch selbst zu leben.
  8. Was war der schönste Ort, den du je gesehen hast? Ich würde spontan Venedig und Straßburg sagen, dies waren zwei so wunderschöne Städte.
  9. Von welchem Modetrend wünschst du dir, dass er niemals wieder zurück kommt? Da fällt mir sehr viel ein, z.B. mag ich keine Schlaghosen oder so Trends wie Buffalo-Boots, diese riesen Pailletten-Creolen, Kronen auf den Hosentaschen, zu viel Neon, Glitzer auf den Jeans und bunte Schlangen-Lederjacken.
  10. Was macht dich glücklich? Mein Freund, meine Familie, meine Tiere und meine Freundinnen. Außerdem natürlich die Gesundheit, Chips, Schokolade und ein guter Film bzw. Serie. Klar und natürlich auch schöne Kleidung und Accessoires.
  11. Wenn du dir selbst ein Kompliment machen müsstest, welches wäre das? Ich bin ein sehr fleißiger und zielstrebiger Mensch, der wirklich nie aufgibt und immer wieder aufsteht.
Share on Facebook7Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email to someone

Tatjana

14 Comments

  1. Super schöner persönlicher post! Bist du jetzt hauptberuflich Bloggerin Liebes? Kass, wie toll du auch dein Studium gemeistert hast.

    • Hallo Ari, nein momentan habe bin ich Bloggerin und arbeite auf 30 Stunden und muss noch meine Masterarbeit schreiben hahah #läuftbeimir :-)) lg Tatjana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.