“Meine Uhrensammlung” – plus ein paar persönliche Zeilen zum Wochenende

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine Uhren-Sammlung, die sich nun binnen 2 Jahren bei mir angesammelt hat. Ich muss gestehen, dass ich meine erste richtige Uhr erst vor zwei Jahren von meinen Eltern zu Weihnachten bekommen habe. Damals sollte es unbedingt ein goldener Chronograph von Michael Kors sein und ich habe mich wie eine Schneekönigin gefreut, als Weihnachten dann immer näher rückte. Stolz präsentiere ich sie meinen Freundinnen und schoss direkt ein Instagram-Foto. Es sollte natürlich nicht bei meiner letzten Uhr bleiben und so zogen nach und nach immer mehr wunderschöne Uhren bei mir ein. Mittlerweile besitze ich Uhren von Michael Kors, Daniel Wellington, Kapten&Son, Paul Hewitt, Cluse, Rosefield und Marc Jacobs und liebe jede einzelne von ihnen. Meine Favoriten sind momentan Armbänder aus Leder und dann am besten in Rosa oder Grau, aber auch roségoldene Metall-Modelle haben es mir sehr angetan. Die großen Chronographen von Michael Kors trage ich momentan weniger, muss aber sagen, dass dies sich auch immer sehr schnell wieder ändern kann. Genug gequatscht, zeige ich euch doch einfach mal meine Schätze und bin gespannt, welche Modelle ihr am liebsten mögt und welche ihr schon besitzt. Lasst es mich doch gerne in den Kommentaren wissen. Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende, bleibt bis zum Ende dabei, denn unten gibt es noch ein paar persönliche Zeilen von mir. Eure Tatjana :-*

Michael Kors: Hier geht es zu den Produkten

Michael Kors Lexington MK5735 Tricolor

Michael Kors Lexington MK5556 Gold

Michael Kors Lexington MK5555 Silber

Michael Kors Bradshaw Modell ausverkauft Roségold/Nude

Michael Kors

Thomas Sabo/ Marc Jacobs: Hier geht es zu den Produkten

Hier geht es zu den Produkten

Thomas Sabo Chronograph WA0222-265-208-38 mm Roségold

Marc Jacobs MBM 3315 Gold/Schwarz

Thomas Sabo Marc Jacobs

Rosefield: Hier geht es zu den Produkten

Rosefield The Mercer Roségold

Rosefield The Mercer Silber

Rosefield The Bowery Rosa/Silber

Rosefield

Cluse/Paul Hewitt: Hier geht es zu den Produkten 

Hier geht es zu den Produkten

Cluse La Boheme Roségold/Rosa

Paul Hewitt Sailor Line White Sand Roségold Metallband

Cluse Watch Paul Hewitt

Kapten&Son: Hier geht es zu den Produkten

Kapten&Son Silver “Blue” Canvas

Kapten&Son “Pink” Canvas

Kapten&Son All Black

Kapten&Son Silver “Grey Vintage Leather”

Kapten&Son

Daniel Wellington: Hier geht es zu den Produkten

Daniel Wellington Modell Sheffield 36mm

Daniel Wellington Classic Black Modell Sheffield 40mm

Daniel Wellington

Und hier noch ein paar persönliche Zeilen:

 

Aufreger der Woche:

“OMG” Leute, andere Blogger werden diese Zeilen verstehen können. Ich bekam eine Kooperationsanfrage von einer mir noch unbekannten Kosmetik-Firma, in der Anfrage hieß es u.a. “Wie viel ich für einen Blogpost inklusive Social Medias verlange”….nachdem ich meine Preise der Firma mitgeteilt habe, kam erstmal nichts zurück…ich hakte dann nach ein paar Tagen noch mal nach und bekam die wohlst dreisteste Antwort, die ich je erhalten habe. Ich muss zugeben, habe erst überlegt diese Zeilen überhaupt zu schreiben, da diese Firma eigentlich keine Aufmerksamkeit verdient hat und ich mich nicht darüber ärgern sollte:-( Aber einige Firmen haben wohl immer noch nicht verstanden, wie man mit uns Bloggern umgeht und das etwas Respekt schon angesagt ist. In der Antwort wurde ich erstmal persönlich angegangen, wie ich meine Preise denn bitte rechtfertigen will und andere “Kaliber” würden ja bessere Likes und Kommentare haben und mit weniger Honorar arbeiten. Die meisten meiner Kommentare unter meinen Bilder seien ja von mir selbst…sorry wenn ich immer noch den persönlichen Austausch suche und versuche jedes Kommi zu beantworten (denn das zeichnet mich auch aus) und diese Unterstellung auch nicht mal der Wahrheit entspricht. Von meinen Blogleser-Zahlen ganz zu schweigen, die ja auch nicht meinen Preisen entsprechen (wohl bemerkt, ich hatte meine Unique Visitors noch nicht mal genannt). Sorry, aber ihr seid echt bei mir durchgefallen und ich hoffe ihr fallt mit eurem respektlosen Verhalten auf die S******;-). Wenn ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt, lasst es mich doch sehr gerne wissen…aber manchmal muss man seinem Ärger auch mal Luft machen, denn ich bin immer so ein höflicher und respektvoller Mensch, aber auch ich habe meine Grenzen!

Hightlight der Woche:

War definitiv das “Influencer get together” Event von Public Images in Hamburg. Ich freue mich immer sehr einige meiner Blogger-Kolleginnen zu treffen und fand die Stimmung an dem Abend echt gut (auf Snapchat habe ich euch berichtet). Es gab dort unter anderem einen Music-Act aus Hamburg und eine sehr coole Goodie-Bag. Außerdem wurden die neuen Kollektion von den Marken gezeigt, die Public Images aktuell betreut.

Tatjana

14 Comments

  1. Oh das sind ja wunderschöne Uhren – und so viele! Würd ich alle direkt so in meine Sammlung übernehmen! 😅👍🏻
    Puh das mit der Kooperationsanfrage finde ich mal mehr als unverschämt… sowas macht mich echt wütend. Ich hoffe du hast dir das nicht zu herzen genommen. Manche Firmen sind einfach nur bescheuert und haben keine Ahnung was Influencermarketing angeht.

    Ganz viele Grüße,

    Lisa

    • Hallo Lisa, vielen Dank für deinen Kommi:-* ich liebe auch alle meine Uhren sehr hahaha und nein es kam natürlich zu keiner Zusammenarbeit;-) lg Tatjana

  2. Die Reaktion der Firma ist ja mehr als unverschämt! Auch wenn der Preis für sie zu hoch wäre, hätten sie es anders sagen können und nicht direkt so, das geht einfach gar nicht!!! Und auch immer diese Argumentation mit anderen Bloggern… hatten sie dich nicht nach DEINEN Preisen gefragt?:D Aber es wird auch immer Blogger geben, die alles umsonst machen werden..
    Neulich habe ich aber auch die andere Seite erlebt: ein Blogger, der sich gegenüber der Firma so unglaublich unverschämt verhalten hat.. Es ging darum, dass die Firma bei der ersten Zusammenarbeit schon über eine mögliche weitere geschrieben hatte, die dann aber abgesagt wurde, weil bei der ersten Zusammenarbeit die Erwartungen eigentlich gar nicht erfüllt wurden. Außerdem hat sich die Firma die Statistiken angeguckt und gesehen, dass es kein natürliches Wachstum ist und dass viele der Follower und Likes fake sind. Natürlich kann man darüber dann traurig sein, aber wie diese Person dann geschrieben hat, da habe ich mich so sehr fremdgeschämt!!! Ohje.. 😀 Dir jedenfalls ein schönes Wochenende <3

    • Hallo Gianna,

      vielen Dank für deinen langen Kommentar. Ja allgemein ist es echt eine Misere…wir müssen immer ums Budget kämpfen, da es doch viele umsonst machen und so die Preise in den Keller treiben. Zu diesem Thema werde ich glaube ich auch noch mal einen Post verfassen:-). Zu deinem Beispiel, sicher es geht auf jeden Fall auch anders…habe auch schon Verhalten von Bloggern mitbekommen, die absolut nicht professionell waren:-) dir auch ein schönes Wochenende:-* lg Tatjana

  3. Hallö! 🙂
    Erst einmal zu den Uhren – eine wunderschöne Sammlung! Die drei von Rosefield und die graue Kapten&Son finde ich persönlich am besten. Ich überlege mir schon lange, mir auch eine Kapten&Son zu holen, habe sogar einmal eine zu Weihnachten gewünscht. Aber mein Problem ist, ich verliere Uhren irgendwie auf mysteriöse Weise. Morgens gehe ich mit einer ums Handgelenk raus und wenn ich in der Schule ankomme, ist sie weg. Deshalb hadere ich echt mit so einer Teuren…
    Zu dieser Kooperationsanfrage – das ist ja echt der Knüller. Ich finde es toll, dass du dir die Zeit nimmst, und die Kommentare beantwortest! Auf manch anderen Blogs habe ich schon keine Lust mehr zu kommentieren, wenn ich sehe dass alle zwanzig Kommentare unbeantwortet dastehen..
    Liebe Grüße

    • Hallo Annekatrin, du musst dir unbedingt eine Kapten&Son Uhr holen, die sind so toll und wirklich jeden Cent wert:-). Ja, genau dies will ich auch beibehalten…diese Tatsache macht mich aus und ich liebe es mit euch in den Austausche zu gehen:-* Liebe Grüße Tatjana

  4. Ich liebe deinen Blog und ich hätte gerne dieselben Uhren💋💕…das mit der Kooperationsanfrage ist aber wirklich sehr unverschämt😳💕hab dich lieb😘💋

    • Hallo Mayli, vielen Dank für dein zuckersüßes Kommentar. Ich habe mich wirklich sehr gefreut. Dir noch einen schönen Abend du Liebe :-**

  5. Tolle Uhren und wegen der “freundlichen” Kooperationsanfrage – Steg drüber! Die haben anscheinend keine Ahnung von dem Buisness, bzw. kommt es ja auch leider, weil viele Blogger sich unter Wert verkaufen. Die werden schon sehen wie weit sie damit kommen 💋

  6. Schöne Sammlung! 🙂 Ich habe auch erst in den letzten Jahren angefangen Uhren zu tragen und mir gefallen schlichte, elegante Modelle am besten. Cluse und Daniel Wellington sind bei mir ganz vorne dabei. Kennst du schon das Modell von Cluse “White Marble”? Ich glaube, die kommt bei mir als nächstes in meine Sammlung. Auf ella-juwelen.de kannst du sie dir ansehen.
    Liebe Grüße,
    Theres

  7. Hallo
    Da du so viele tolle Uhren hast meine Frage , bei welchen Marken kann ich die Armbänder untereinander tauschen ?
    Mit freundlichen Grüßen Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.