„Meine Review vom KISS- Bloggerevent „-im Zeichen von Old Hollywood

Hallo meine Lieben,

sicherlich könnt ihr euch noch an meinen kleinen München-Trip Ende letzter Woche erinnern…eingeladen wurde ich von KISS Products. Ich verbinde KISS sofort mit den besten Fake-Lashes aus der Drogerie<3, ich benutze sie seit bestimmt 1,5 Jahren super gerne zu besonderen Anlässen. Deswegen habe ich mich auch total gefreut, zu einem echt besonderen Bloggerevent eingeladen worden zu sein. Im Zeichen von Old Hollywood wurden wir u.a. in die Kunst des Charleston-Tanzes eingeweiht. Aber immer der Reihe nach;-)

Angekommen in München, habe ich schnell im Bold Hotel eingecheckt, mich aufgefrischt, etwas gegessen und mich dann mit einer meiner liebsten Kolleginnen Stylemocca getroffen<3.Ich habe mich so auf sie gefreut, wir schreiben fast jeden Tag und ich habe sie zuletzt vor gut einem Jahr auf der Sommer-Fashion Week gesehen. Gegen 13 Uhr haben wir uns dann alle getroffen und es ging zur Location, die sich eher ländlich befand. So viele tolle Mädels waren dabei und ich habe mich echt gefreut so einige bekannte Gesichter wiederzusehen. Großen Respekt hatte ich vor den ganzen Beauty-Bloggern, die wirklich schon top geschminkt waren…ach, wäre ich mal auch so talentiert hihi.

Die Location war ein Traum und nannte sich „Poolhaus“. Perfekt zum Motto geschmückt, fühlte man sich in die Zeit von „Old Hollywood“ zurückversetzt. Nach einer kleinen Stärkung am Buffet, haben wir auch schon die Location ausgenutzt und fotografiert was das Zeug hält.

Ebenfalls mit an Bord war Bahar Kizil, die uns exklusiv eine Life-Performance mit ihrer so tollen Stimme gab. Ich muss sagen, dass ich schon damals ein Fan war, wo sie noch in der Band Monrose war. Aktuell kennt man sie aus der aktuellen Staffel von „Dance Dance Dance“.

Dann wurden wir mit den neuen KISS-Produkten und Produkten aus dem Standard-Sortiment geschminkt bzw. uns die Nägel gemacht. Ich habe mich für rosa Kunstnägel entschieden, die ganz easy mit einem Klebestreifen aufgeklebt werden und einige Tage halten sollen. Die Make-Up Artistin hat sie mir dann noch schön in Form gefeilt und ich muss sagen, dass ich definitiv wieder welche ausprobieren werde. In der Goodie-Bag hatte ich matte Kunstnägel, die ich euch die Tage noch mal in meinen Instastories zeigen werde.

Bei den Wimpern habe ich mich für die „Blooming“- Variante entschieden, recht lange Wimpern, die außen hin noch länger werden. Ich muss sagen, dass mir aber die „Looks so Natural in Shy“ für den Alltag besser gefallen, da ich doch eher der natürliche Typ bin. Die Auswahl ist so groß und es ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei<3.

Wer Lust hatte, konnte sich dann noch von einem professionellen Fotografen-Team mit Requisiten im Stil des „Old Hollywoods“ ablichten lassen.

Abgerundet wurde der ganze Tag mit der tollen Performance einer Profi-Charleston Tänzerin, die uns die wichtigsten Grundschritte versucht hat beizubringen. Sie hatte es echt drauf und das Outfit erinnerte mich an eine Burlesque-Tänzerin des 20. Jahrhunderts.

Nach einem sehr leckeren Drei-Gänge-Menü sind wir alle abends glücklich, aber müde ins Bettchen gefallen…ich freue mich sehr, vielleicht auch beim nächsten KISS Event dabei sein zu dürfen.

♥ eure Tatjana

In liebevoller Zusammenarbeit mit KISS*

 

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email to someone

Tatjana

20 Comments

  1. Liebe Tatjana,

    da sind wirklich sehr gute Bilder dabei 😀
    Und wooow girl, die Wimpern auf dem letzen Bild kommen
    unfassbar gut zu Geltung!

    Love it
    Emma

  2. Liebe Tatjana, und wieder so ein toller Beitrag <3 ich liebe die Produkt von KISS und habe lustigerweise immer genau die gleichen Wimpern hihi lg Laura

  3. Wow, das sieht wirklich nach einem ganz genialen Event aus und ich freue mich sehr dass du so eine schöne Zeit in München hattest und einige deiner Blogger Kolleginnen getroffen hast. Die Wimpern möchte ich auch unbedingt einmal ausprobieren, sie sehen klasse aus.

    Liebste Grüsse
    Jil

  4. Das war sicher ein toller Tag, Bahar hätte ich auch gerne live gehört.:)
    Die Wimpern kenne ich ganz gut und bin wirklich zufrieden damit, speziell wenn man es natürlicher mag.:)

    Lieben Gruß
    Bea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.