„Die mintfarbene Fake Fur Jacke“- Plus meine Fake Fur Highlights für den Winter

Hallo ihr Lieben,

in meinem heutigen Post dreht sich alles zum „Fake Fur“…Kunstpelz sozusagen, denn ich würde niemals echten Pelz tragen!!!. Klar sowas sollte jeder selbst entscheiden, aber für mich persönlich kommt es einfach gar nicht in Frage. Warum auch, wenn es doch so tolle Fake Fur Jacken/Mäntel in den Läden/Online Shops gibt.

Die Liebe auf den 2.Blick war es bei dieser mintfarbenen Fake Fur Jacke, bestellt, probiert und nicht direkt entschieden…konnte sie mich dann dank meiner Freundin doch komplett überzeugen und ich bin nun wirklich total happy sie doch behalten zu haben. Ihr findet sie bei H&M und sie kostet auch „nur“ knapp 50€.

Dazu kombiniere ich meine geliebten Overknees von Deichmann, mit einer Punkte-Strumpfhose von H&M und meinem neuen Zara Strickkleid. Das Strickkleid ist mit Perlen bestickt und hat einen ganz weichen Stoff.

Ich habe es mit meinem einen Geburtstags-Gutschein für knapp 40€ letzte Woche gekauft und liebe es total. Achtung! Es fällt klein aus und ich habe statt wie sonst M, eine L nehmen müssen.

Das Stirnband ist ebenfalls neu bei mir eingezogen und ich musste es auch gleich noch in Grau kaufen. Es ist ebenfalls super weich und endlich mal nicht so eng geschnitten (leider kriege ich sonst immer sofort Kopfschmerzen) ♥ eure Tatjana

Jacke= H&M (hier)

Kleid= Zara (hier)

Stiefel= Deichmann (hier)

Tasche= Mango (hier)

Stirnband= Zara (hier)

 

Meine Fake Fur Highlights für den Winter ♥

Rosé

 

Patchwork

 

Knallfarben

 

Natur-Töne

 

Leopard

 

Schwarz

 

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, wo ich bei einem Kauf eine Provision erhalte*

 

 

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email to someone

Tatjana

6 Comments

  1. Die Jacke ist echt mega schön. Die Farbe steht dir auch super. Zu blonden Haaren sieht das einfach toll aus. Ich liebe auch die süßen Pünktchen-Strumpfhosen. Muss meine auch mal wieder anziehen 🙂

    Liebe Grüße
    Ruth
    http://ruthgarthe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.